Planungsbüro für Gebäudetechnik Wolfgang Neumann - Erfahrung und Innovation ergibt die beste Lösung
Rückbaukosten und Versprechen


Hier wird ebenfalls bald mit Material aufgefüllt.
Da kann der Bürger erfahren, dass es 200.000,00 - 300,000,00 € schon heute kostet, eine WEA abzubauen und auch die z.T. hochgiftigen Inhalte der Triebwerksköpfe zu entsorgen.
Oder wie man mit Billigversprechen Gemeinderäte und Bürger übers Ohr haut oder einfach nur günstig einkauft. Je nach geographischer Lage mit mehr oder weniger Geld.
Wie Bürger für sage und schreibe einmalg 300 € satte 30 Jahre auf ihr Wegerecht verzichten oder auch Verpächter - nach der Pleite der Windkraft- GmbHs - ihr Haus verkaufen müssen um die Anlage abzubauen etc.
Jetzt verstehe ich besser, warum teuere Lamadecken für viel Geld noch gekauft werden und warum viele Gemeinden sich so verschulden konnten.

Vorab für diejenigen Bürger, die zur Lamadecke auch noch auf Kredit ein Kochtopfset für 2000 € kaufen:
Stiftungen sind dazu da, aus der Stiftungsmasse die Zinsen auszuschütten.
Das Stammkapital gehört bis zum Schluss dem Stifter und nicht dem Bedachten.
Somit würde aus einer Stiftungssumme von 25.000,00 € im darauffolgenden Jahr ca. 700,00 € ausgeschüttet werden. Bei 65.000,00 im Jahr darauf (Erhöhung um 40.000,00 €) ca. 2000,00 €usw.
Es soll doch Bürger geben, die denken, dass auch das Stammkapital ausgeschüttet wird.

So verkaufen viele Bürger im Land Ihren ort für 200 € je Verein und haben auf der anderen Seite an horrenden Energiekosten im jahr 500,00 €/ Familie (im Vergleich zur EU) draufgezahlt.
Bei 500 Familien in einem Durchschnittsort sind das 250.000,00 € im Jahr, dass die Windindustrie und die Huckepackabsahner aus dem Geldbeutel der Bürger ziehen.
2000,00 € in einem Ort eingesetzt und 250.000,00 € jedes Jahr von den Bürgern abgezockt.

Das sind die Geschäfte, von denen jeder gewissenlose Unternehmer nur träumen kann .
Leider nur auf dem Gebiet der übersubventionierten Windkraft in Deutschland möglich.

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint